Start   |    Über uns   |    Kontakt

Aktuelle Reise-Informationen zum Corona-Virus (COVID-19)


Die Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) nimmt weltweit Einfluss auf alle Regionen und Lebensbereiche. Wir alle müssen uns mit dieser außergewöhnlichen Situation auseinandersetzen und können aktuell noch nicht absehen, wie lange diese anhalten wird.

Im Folgenden beantworten wir derzeit häufig gestellte Fragen zur aktuellen Situation. Wir werden die Informationen bei Änderungen der Nachrichtenlage fortlaufend aktualisieren, bitten aber um Nachsicht, wenn es hierbei zu Verzögerungen kommen sollte.

Das Auswärtige Amt hat am 17.03. eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen (--> Link). Welche Auswirkung hat dies auf unseren gebuchten Schwedenurlaub?
Wenn Sie bei uns einen Schwedenurlaub mit Reiseantritt bis einschließlich 30.04.2020 gebucht haben können Sie Ihre Reise gebührenfrei auf einen späteren Reisetermin in 2020 umbuchen. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, können Sie Ihre Buchung stornieren und bekommen den gezahlten Reisepreis erstattet.

Je nachdem wie sich die Lage weiter entwickelt werden wir die obige Regelung ggfs. auch auf nachfolgende Reisetermine ausweiten. Beachten Sie hierfür bitte kommende Aktualisierungen dieser Informationsseite.

Ist es weiterhin möglich derzeit nach Schweden zu reisen?
Der schwedische Staatsminister hat in einer Presseerklärung am 15.03. deutlich gemacht, dass eine Schließung der Grenze wie in Dänemark nicht geplant ist. Sie können also weiterhin nach Schweden reisen.

Im Vergleich zu vielen anderen Urlaubsformen besteht bei Ihrem Ferienhausurlaub in Schweden nur ein geringes Infektionsrisiko. Die meisten Urlauber reisen mit dem eigenen PKW an und auch während Ihres Ferienhausaufenthaltes können Sie den Kontakt mit anderen Menschen gut einschränken und dennoch einen geruhsamen Aufenthalt in Ihrem Ferienhaus verbringen, Wandern gehen, Angeln und Ausflüge in die Natur unternehmen.

Können wir über Dänemark nach Schweden reisen?
Dänemark hat seine Grenzen für Ausländer und Touristen aktuell bis einschließlich 13. April geschlossen. Wenn Sie Ihre Anreise in diesem Zeitraum nach Schweden also über Dänemark geplant haben, ist dieser Weg momentan nicht möglich (QUELLE: Auswärtiges Amt). Wir empfehlen Ihnen stattdessen eine direkte Fährverbindung nach Schweden zu buchen (--> Übersicht aller Fährverbindungen). Alle gebuchten Scandlines-Tickets für Reisen im März und April können gebührenfrei auf einen späteren Reisetermin umgebucht werden. Bei Tickets im Flex-Tarif ist auch eine kostenlose Stornierung möglich.  Haben Sie in Kürze ein Reisepaket mit einem Scandlines-Fährticket bei uns gebucht? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen eine passende Alternative vorschlagen können.

Welche Fährverbindungen nach Schweden sind aktuell möglich und welche nicht?

Folgende Fährverbindungen verkehren weiterhin nach Plan:
Travemünde-Trelleborg & retour (TT-Line)
Travemünde-Malmö & retour (Finnlines)
Rostock-Trelleborg & retour (TT-Line, Stena-Line)
Kiel-Göteborg & retour (Stena-Line)

Folgende Fährverbindungen sind momentan nicht nutzbar:
Puttgarden-Rödby + Helsingör-Helsingborg bzw. Öresundbrücke (Scandlines // Einreisestopp Dänemark)
Rostock-Gedser + Helsingör-Helsingborg bzw. Öresundbrücke (Scandlines // Einreisestopp Dänemark)
Sassnitz-Trelleborg & retour (Stena-Line // bis auf Weiteres eingestellt)

Wie ist der Corona-Virus in Schweden verbreitet?
In ganz Schweden sind derzeit 5.466 bestätigte Corona-Fälle gemeldet. In der Region "Kalmar Län", in der die meisten unserer Ferienhäuser liegen, sind aktuell jedoch nur 42 Fälle registriert. (QUELLE: SVT, Stand 02.04. 14.01h)

Was passiert wenn unsere geplante Reise nach Schweden unmöglich wird, zum Beispiel wenn zu unserem Reisetermin weiterhin die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht oder wenn Schweden seine Grenzen für Touristen schließen sollte?
Sollte Ihr geplanter Schwedenurlaub nicht durchführbar sein, können Sie Ihre Reise gebührenfrei auf einen späteren Reisetermin in 2020 umbuchen. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, können Sie Ihre Buchung stornieren und bekommen den gezahlten Reisepreis erstattet.

Wir haben im Sommer / Herbst eine Schwedenreise gebucht. Wie sollen wir verfahren?
In der aktuellen Situation ist es schwierig bis unmöglich Vorhersagen über einen längeren Zeitraum zu treffen. Wir empfehlen Ihnen die Nachrichtenlage aufmerksam zu verfolgen. Sofern für Ihren Reisezeitraum keine außergewöhnlichen Umstände (z.B. Reisewarnung / Einreisestopp Schweden) die Reise verhindern, gelten die regulären Stornobedingungen gemäß Mietvertrag. Wir hoffen natürlich, dass die Situation sich normalisiert und Sie z.B. Ihren Sommerurlaub wie geplant durchführen können.

Wir möchten für unseren Urlaub jetzt noch eine Reiseversicherung abschließen oder haben bereits eine Versicherung abgeschlossen. Welche Bedingungen gelten im Bezug auf das Corona-Virus/COVID-19?
Die WHO hat das Corona-Virus/COVID-19 am 11.03. als Pandemie klassifiziert. Dadurch gelten besondere Bedingungen im Bezug auf Ihre Reiseversicherung. Für den über unsere Internetseite buchbaren Reiseschutz der ERGO-Versicherung finden Sie HIER die zusammengefassten Informationen.

HIER können Sie über unsere Internetseite eine Reiseversicherung für Ihren Urlaub abschließen. Der Versicherungsabschluss muss spätestens 30 Tage vor Reisebeginn erfolgen, ist also auch noch möglich wenn Ihre Urlaubsbuchung schon vor längerer Zeit erfolgt ist. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur noch am Buchungstag, bzw. spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.

Wie ist die Schwedenhaus-Vermittlung in der aktuellen Situation erreichbar?
Die aktuelle Situation ist außergewöhnlich und stellt auch die gesamte Reisebranche vor enorme Herausforderungen. Unser Team versucht Ihre Anrufe und E-Mails so schnell wie möglich zu bearbeiten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es vereinzelt derzeit etwas länger dauern kann. In unserem Büro in Bremen empfangen wir zur Senkung des Infektionsrisikos bis auf Weiteres keine Kundenbesuche. Telefonisch und per E-Mail sind wir aber natürlich für Sie da.

© 2018 Schwedenhaus-Vermittlung